Ablauf eines Strafverfahrens

Wie läuft ein Strafverfahren ab? Das Strafverfahren beginnt mit dem sogenannten Ermittlungsverfahren. In der Praxis werden die Ermittlungen von der Polizei geführt. Je nach Deliktsart gibt es dafür unterschiedlich zuständige Polizeidienststellen. Sie alle haben den Auftrag, Straftaten möglichst genau aufzuklären, belastende Beweise zu sammeln und die Sache mit einem Abschlussbericht der Staatsanwaltschaft vorzulegen. Deren Aufgabe ist die Prüfung von rechtlichen Fragen im Verfahren und  die Beantragung von gerichtlichen Beschlüssen für Durchsuchungen, Telefonüberwachungen und Haftbefehlen – also alle Anträge, die nach dem Gesetz Beschlüsse eines Gerichts voraussetzen. Der Ermittlungsrichter bei Gericht prüft nur die rechtliche Zulässigkeit der Anträge und erlässt diese.…

Weiterlesen Ablauf eines Strafverfahrens
Rechte und Pflichten als Beschuldigter
Quelle: www.anwaelteheilbronn.de

Rechte und Pflichten als Beschuldigter

Jeder Bürger hat ein Schweigerecht. Warum sollte ich vorerst davon Gebrauch machen? Niemand ist verpflichtet, sich selbst zu belasten. Allerdings bedeutetdies nicht, dass die Ermittlungsbehörden nicht gerne bereit sind, Erklärungenaufschreiben, die im späteren Verlauf des Verfahrens tatsächlich für Sie belastendsind. Schweigen Schweigen ist kein Schuldeingeständnis und es schadet auch nicht, lieber später als zu früh eine Erklärung abzugeben. Viele Bürger denken, für eine verwertbare Aussage müsste ein förmliches, von ihnen unterschriebenes Vernehmungsprotokoll aufgenommen werden – tatsächlich sind Gerichte und Staatsanwaltschaften häufig bereit, Aktenvermerke oder Aussagen von Polizeibeamten das gleiche Gewicht beizumessen wie einerförmlichen Vernehmung. Wenn ein Polizeibeamter Monate später in…

Weiterlesen Rechte und Pflichten als Beschuldigter

Festnahme und Vollzug von Untersuchungshaft und Strafhaft

Plötzlich in Handschellen - was nun? Welche Angaben muss ich machen? Jeder Festgenommene besitzt ein Aussageverweigerungsrecht, d.h. er ist nicht gezwungen, Angaben zum Sachverhalt zu machen er ist nur verpflichtet, der Polizei persönliche Daten mitzuteilen, also Name, Anschrift, etc. Brauche ich einen Verteidiger? Bei einer Festnahme ist es immer wichtig, unverzüglich einenStrafverteidiger hinzuzuziehen, und bis zu dessen Eintreffen keinerlei Angabenzum Sachverhalt zu machen. Unüberlegte Aussagen können gewichtige Konsequenzen nach sich ziehen. Kennt der Verhaftete bereits einen Verteidiger, darf er diesen telefonisch informieren. Sollte dies nicht möglich sein, kann der Festgenommene auch seine Angehörigen kontaktieren, die sich um einen Strafverteidiger undandere…

Weiterlesen Festnahme und Vollzug von Untersuchungshaft und Strafhaft

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten